Engagierten-Treffen

Am 28.03.2022 fand das jährliche März-Treffen unserer Head-Coaches und Vorstandsmitglieder statt. Dieses Mal in einem etwas anderen Format. Zum ersten Mal waren auch interessierte und engagierte Eltern, Spieler, Schiedsrichter und Nachwuchstrainer eingeladen um an der Besprechung und Planung für die nächste Basketballsaison teilzunehmen.BSGKK Logo
„Eine hervorragende Idee alle Engagierten einzuladen“, berichtete Abteilungsleiter Erik Schwang, „denn wir wollen keine nicht nachvollziehbaren Entscheidung hinter verschlossenen Türen treffen, sondern vielmehr das ganze Potential in unserem Verein nutzen und mit einbeziehen“. Die Anzahl an Teilnehmern am Montagabend in der Sporthalle der Leibniz-Privatschule war um einiges höher als erwartet, sodass weitere Bänke und Sitzgelegenheiten herangetragen wurden.
Aus den Hauptvereinen nahmen zudem Bernd Schenkel (BSV Kisdorf e.V.) und Lutz Blödorn (Kaltenkirchener Turnerschaft von 1894 e. V.) teil. Nach einer unterhaltsamen Vorstellungsrunde aller Anwesenden wurde über die Mannschaftsmeldung zur nächsten Saison, die Trainingszeiten und den laufenden Betrieb gesprochen.

Zum Protokoll

BVSH Pokal 2022

Glück mit der Pokalauslosung im Seniorenpokal 2021/22 hatten unsere Herrenteams auf jeden Fall nicht. Unsere 2.Herren schied in der ersten Runde gegen das Oberliga-Team BBC Rendsburg ll. aus und unsere 3.Herren erfuhr auf Sylt gegen den TSV Westerland eine Niederlage.

Einzig unsere 1.Herren spielte sich die Saison über durch die Pokalrunden, wobei auch hier die Auswärtsfahrt nach Westerland nicht ausblieb. Mit dem Sieg auf Sylt qualifizierte sich die BSG Kisdorf Kaltenkirchen l. schließlich für das Pokal Final4, dass am 30.04.2022 in Norderstedt ausgetragen wurde.

Die vier Kandidaten auf den BVSH Pokal, die zufälligerweise auch die ersten vier Teams der Herren-Oberliga sind, spielten auf zwei Spielfeldern der Moorbek-Sporthalle zeitgleich ihre Halbfinalspiele. Der Gastgeber und Nachbar 1.SC Norderstedt bezwang hier den Kieler TB (68:52) und unsere 1.Herren traf auf den Lübecker TS. Ein Sieg gegen die Lübecker war eigentlich längst überfällig, denn im Punktspielbetrieb unterlag man schon zweimal. Aber wieder erwies sich der Lübecker TS als zu stark und die eigenen Ziele, einfache Korberfolge am Brett zu erzielen, wurden nicht umgesetzt. Wir unterlagen 53:62 im Halbfinale.

Im Finale der Herren setzte sich der 1.SC Norderstedt gegen den Lübecker TS (79:59) durch und wir gratulieren unseren Nachbarn zum erneuten Gewinn des Pokals! Im vorherigen Pokalfinale gewann der SCN gegen unsere 2.Herren (Bericht).

Ebenfalls gratulieren wir den Damen des MTSV Hohenwestedt, die den Pokal im weiblichen Bereich gewannen, indem sie sich im Finale gegen den TuS Nortorf durchsetzten.

Hallensperrung Kisdorf

Mehrzweckhalle Kisdorf ist Flüchtlingsunterkunft.

Unsere Trainings- und Spielhalle, die Mehrzweckhalle Kisdorf, ist seit Sonntagabend (20.03.2022) gesperrt. Unsere Punkt- und Pokalspiele der U14, U16 und U18 am Samstag und Sonntag konnten wir grade so noch stattfinden lassen. Nach dem U14 Spiel rückte die Feuerwehr Kisdorf an und traf die ersten Vorbereitung für die Unterbringung Ukrainischer Flüchtlinge.

Die Sporthalle wird monatelang nicht für den Sport nutzbar sein. Ausweichhalle für den Trainings- und Spielbetrieb des BSV Kisdorf wird unter anderem die Sporthalle der Leibniz-Privatschule Kaltenkirchen sein. Die Trainings der U14, 2.Herren und 3.Herren am Montag und Dienstag sollen in die uns bereits gut bekannte neue Sporthalle gelegt werden, wofür wir sehr dankbar sind und die schnelle Umsetzung begrüßen.

Die Entscheidung über die Sperrung der Mehrzweckhalle Kisdorf und die Unterbringung der Flüchtlinge wurde am Donnerstag (17.03.2020) getroffen. Eine Information der Gemeine Kisdorf darüber findet sich hier.

Basketball Camp

Anmeldung ab sofort möglich:
Progress Basketball Camp (07.-08.05.2022) 📈🏀

Täglicher Zeitplan:
⏰ 10:00-12:00 Techniktraining,
⏰ 12:00-12:30 Pause,
⏰ 12:30-14:00 Spiele und Wettbewerbe.

⛹ Für Spieler*innen im Alter von 8 bis 14 Jahren
🏟 EKS Sporthalle, Porschering 2, 24568 Kaltenkirchen
💰30 EUR pro Person
👕 Jeder Teilnehmer erhält ein Camp-T-Shirt und einen Schuhbeutel.

📩 Anmeldung (unter Angabe des Namen und Geburtsdatums) an pb.kisdorfkaltenkirchen@gmail.com

Zukunft Verein

Wir besprechen die nächste Basketball-Saison (2022/23). Am Mo. 28.03.2022 um 19:00 Uhr treffen wir uns in der Leibniz-Sporthalle Kaltenkirchen (LSK). Eingeladen sind nicht nur alle Vorstandsmitglieder und Trainer*innen unserer Basketball-Spielgemeinschaft, sondern auch alle engagierten Spieler*innen und Eltern, die sich in Zukunft in unserem Verein ehrenamtlich engagieren können und möchten als Co-Trainer, Schiedsrichter oder im organisatorischen Bereich. Wir brauchen Hilfe.

Ausgebildet: Minitrainer/innen

Wir waren Ausbildungsstandort. Am vergangenen Sonntag (27.02.2022) kamen 25 Minitrainer/innen aus zwölf Vereinen Schleswig-Holsteins in unsere Sporthalle nach Kaltenkirchen.

Die ersten Module der Aus- & Fortbildung Das Minitrainer-Zertifikat des Deutschen Basketball Bunds (DBB) fand im Vorwege als e-learning statt, sodass der Praxistag voller Bewegung und eigenes Sammeln von Erfahrungen beim Anleiten und Teilnehmen zahlreicher Spiele war. Kim Lebowski (Itzehoe Eagles) und Erik Schwang (BSG Kisdorf Kaltenkirchen) führten durch den Tag und die einzelnen auf den Minibasketball bezogenen Themenschwerpunkte Startspiele, Athletik, Koordination/Parcours, Technikschulung, Taktikspiele und Zielspiele.

Ein aufregender und erfolgreicher Tag für alle Beteiligten!
Für unseren Verein waren unsere Nachwuchstrainer*innen Inshrah, Steve, Malte, Henry und Nick dabei, die jetzt voller Ideen und Konzepte ins eigene Mini- & Jugendtraining gehen.

Samstagsspiele

Unsere 1.Herren gewinnt gegen den TSV Klausdorf (67:60)
U10 in Rendsburg

Großkampfsporttag hätte man fast sagen können, wenn am vergangenen Samstag (26.02.2022) alle Punktspiele stattgefunden hätten. Es sollten sieben an der Zahl sein, zum Teil zeitgleich in Kisdorf, Kaltenkirchen und auswärts. Kurzfristig sagten leider aber wieder zwei Vereine ab, sodass die Punktspiele der U11-1, U16 und 3.Herren ausfielen.

Neue Trikots

2.Herren gewinnen mit 97:53 gegen Itzehoe Eagles

Wir freuen uns über neue Trikots! Unsere 2.Herren spielten am vergangenen Wochenende im Punktspiel gegen die Itzehoe Eagles lll. mit unserem neuen Trikotsatz.

Unsere Minibaskets der U10 und U11 erhielten ebenfalls einen neuen Trikotsatz. Das war längst überfällig! Bereits zum Saisonbeginn mussten wir andere Vereine oftmals bitten die Heim-Auswärts-Farbregelungen zu tauschen, da wir sonst mit den Trikotsätze an größeren Spieltagen nicht hinkamen. Der Minibasketball-Bereich wuchs schneller, als wir Trikots kaufen konnten. Das hat mit dem neuen Trikotsatz ein vorläufiges Ende.

Am vergangenen Sonntag weihte unsere U10-3 die Trikots beim Testspiel gegen den 1.SC Norderstedt in Kaltenkirchen erfolgreich ein.

Strenge Hygieneregeln

Seit Anfang Januar 2022 hat der Basketball-Verband Schleswig-Holstein (BVSH) die Hygieneregeln stark verschärft. Die Umsetzung ist aufwändig, aber wir sind sehr froh den Punktspielbetrieb zu mindestens theoretisch fortzuführen. Andere Verbände (zum Beispiel der Handballverband Schleswig-Holstein) stellten den Spielbetrieb komplett ein.

Wir spielen, wenn der Gegner nicht absagt„, kommentiert Abteilungsleiter Erik Schwang. Der BVSH ermöglicht das kostenlose und wertungsfreie Absagen und Verschieben der Punktspiele im Januar und Februar, sodass viele Vereine, die die strengen Hygieneregeln nicht einhalten können oder wollen, die Punktspiele lieber absagen. Die Punktspielsaison ist im Jugendbereich bis zum 01.Mai 2022 verlängert. Die Senioren können zum Teil sogar bis Ende Mai ihre Punktspiele nachholen.

Der zuverlässigste Spielpartner sind wir selber„, berichtet Erik Schwang. Um unseren Spielerinnen und Spielern ein wenig den Frust über die vielen Spielabsagen zu nehmen, sind wir bei unseren abgesagten Heimspielen meist trotzdem mit unseren Teams in der Sporthalle. Es wird trainiert oder vereinsinterne Testspiele organisiert. Insbesondere im Minibereich (U12 & Jünger) spielen unsere inzwischen sieben Minibasketball-Teams immer öfter gegeneinander und am vergangenen Wochenende (06.02.2022 in Kaltenkirchen) testete sich zum Beispiel unsere U12-1 gegen unsere U14-2.

U12-1 gegen U14-2 am 06.02.2022 in Kaltenkirchen nach Spielabsagen