Mitgliederversammlung

PROTOKOLL zur außerordentlichen
MITGLIEDERVERSAMMLUNG vom 22.12.2017

Beginn: 21:10 Uhr, Ende: 21:25 Uhr

01.Begrüßung und Feststellung der Beschlussfähigkeit

Begrüßung durch den Abteilungsleiter Erik Schwang im BSV-Treff der Kisdorfer Mehrzweckhalle.
Die Beschlussfähigkeit wird festgestellt.

02.Feststellung der Anzahl der stimmberechtigten Mitglieder

Es sind 14 stimmberechtigte Mitglieder und ein Gast anwesend. Siehe Anwesenheitsliste unten.

03.Bericht des Vorstandes

Abteilungsleiter Erik Schwang und Kassenwart Markus Feigl berichteten über die finanzielle Situation der Basketball Spielgemeinschaft Kisdorf Kaltenkirchen (BSGKK). Einige zuvor nicht in der Etatplanung berücksichtigte Ereignisse, wie das Melden einer U12 im Punktspielbetrieb, ein höheres Trainingsangebot im Jugendbereich und die im Pokalwettbewerb überaus gut abschneidenden Herrenteams, führten zu keiner Kostendeckung in 2017.
Über den einmaligen Sonderbeitrag in Höhe von 20,00 € für jedes Mitglied der Basketballer im BSV Kisdorf und der Kaltenkirchener Turnerschaft wurde informiert.

04.Anträge

Der Vorstand der BSGKK schlägt eine Erhöhung der Mitgliedsbeiträge pro Monat vor um langfristig kostendeckend arbeiten zu können, weiterhin viele Jugendteams am Punktbetrieb teilnehmen lassen zu können und um mit den Herrenteams in Zukunft in der Pokalrunde antreten zu können.

Beitragserhöhung pro Monat:
Kinder         + 1,50 €
Jugendliche + 1,50 €
Erwachsene + 3,00 €

Es wird abgestimmt, wer für die Beitragserhöhung ist:

Dafür Dagegen Enthaltungen
14 0 0

Ab 2018 erhöht sich der Mitgliedsbeitrag pro Monat wie angegeben!

.

5.Verschiedenes

Es gab keine Themen unter Punkt verschiedenes.

Erik Schwang beendet die Versammlung um 21:25 Uhr.

Protokoll geführt durch Erik Schwang, Abteilungsleiter


Anwesenheitsliste:

22.12.2017 Anwesenheitsliste

Advertisements