Chaos-Wochenende

Ein Wochenende mit vielen schweren Entscheidungen und kurzfristigen Planänderungen liegt hinter der BSG Kisdorf Kaltenkirchen:

U14 vs. BBC Rendsburg
Das Punktspiel unserer U14 am Samstagmorgen in Kisdorf fiel aus. Wir waren da, der Gegner war da, das Kampfgericht und die Schiedsrichter ebenso, wenn auch verspätet.
Dennoch entschieden wir uns spontan das Punktspiel nicht zu spielen, da die Schiedsrichter nicht die ausreichende Qualifikation für dieses Jugendoberligaspiel hatten.
Stattdessen spielte man nur ein kurzes Testspiel, dass von den Schiedsrichtern der BSGKK gepfiffen wurde.
Das Punktspiel wird wahrscheinlich Ende März nachgeholt.

U11 vs. Lübecker TS
20190309_120102Für das anschließend stattfindende U11 Punktspiel reichte die Qualifikation der gleichen Schiedsrichter und so bestritten unsere jungen Spielerinnen und Spieler ihr vorletztes Saisonspiel gegen die körperlich überlegenen Lübecker (25:81).

2.Herren vs. MTV Segeberg
Das für Samstagnachmittag geplante Auswärtsspiel der 2.Herren wurde tags zuvor spontan abgesagt, in der Hoffnung, dann ausreichend Schiedsrichter für unsere Vereinsansetzung in Eutin frei zu haben. Keine leichte Entscheidung, aber letztendlich über Umwege und mit weiteren Hindernissen, konnten Schiedsrichter in Eutin gestellt werden.
Das 2.Herren Punktspiel wird voraussichtlich am 31.03.2019 um 16:00 Uhr nachgeholt.

LSD-Prüfungsspiel
SRAbteilungsleiter Erik Schwang pfiff am Samstagabend zusammen mit Marc Bockhold sein Prüfungsspiel in Kiel. Erik bestand und besitzt nun auch die LSD-Lizenz um Basketballspiele als 1.Schiedsrichter zu leiten.

U12 vs. BBC Rendsburg
Das für Sonntagnachmittag geplante U12 Punktspiel musste um eine Woche verlegt werden, da Rendsburgs Trainer verhindert war.
Das Spiel findet jetzt am So. 17.03.2019 um 16:00 Uhr in Kisdorf statt.

U18 vs. TSV Reinbek
In der Nacht von Samstag auf Sonntag sagten spontan die Schiedsrichter für das U18 Heimspiel am Sonntagabend in Kisdorf ab. Zum Glück sprang der TS Einfeld mit zwei Schiedsrichtern ein, sodass das Spiel wie geplant stattfand.
Überraschend hoch (102:57) gewann unsere U18 gegen die wenigen Reinbeker und hat je nachdem wie das letzte Punktspiel der U18 Landesliga zwischen Itzehoe und Reinbek ausgeht, Chance auf den ersten oder zweiten Tabellenplatz.

.

.